Modulstuidum Geprüfte/r Immobilienwirt/in

Einige Immobilienmakler oder Hausverwalter beschäftigen sich mit der Frage, ob Sie eine Weiterbildung zum Immobilienfachwirt oder sogar gleich zum Immobilienwirt absolvieren sollten. Hierbei ist vielen nicht bekannt, dass die Absolventen beider Abschlüsse sehr oft im gleichen Tätigkeitsbereich arbeiten aber der Abschluss des Immobilienwirts in der Immobilienwirtschaft als höherwertig gilt.
Die meisten Bildungsanbieter offerieren Studiengänge erst zum Immobilienfachwirt mit der späteren Option danach noch den Immobilienwirt oben draufzusetzten.
Gerade in den letzten beiden Jahren haben sich sehr viele Immobilienmakler für die Weiterbildung zum Immobilienfachwirt entschieden und somit gibt jetzt eine große Anzahl von Immobilienfachwirten aber eine eher übersichtliche Anzahl von Immobilienwirten. Da es neben des zusätzlich erworbenen Wissens durch eine solche Fortbildung vielen Immobilienmaklern auch um den Marketingvorteil geht (denn mit einem Abschluss in der Immobilienwirtschaft setzt man sich als starkes Qualitätsindiz deutlich von der Konkurrenz ohne Abschluss ab), bietet die FM Akademie im Modulstudium die Fortbildung Geprüfte/r Immobilienwirt/in (FMA) an.

Unser Modulstudium mit Zertifikats-Abschluss „Geprüfte/r Immobilienwirt/in (FMA)“ kann nach erfolgreichem Besuch von verschiedenen Seminarmodulen absolviert werden. Die Seminarmodule können sich die Teilnehmer auswählen und in eigener Zeiteinteilung in mehreren aufeinander folgenden Monaten oder Jahren per Seminar oder Fernkurs absolvieren. Hierbei kann der Teilnehmer zum Beispiel als Basismodul den geprüften Immobilienmakler oder den geprüften Hausverwalter wählen und dann als nächstes Modul den Aufbaukurs oder das Seminar „Geprüfte/r Wertermittler/in (FMA)“ oder das Seminar „Geprüfte/r Hausverwalter/in (FMA)“ besuchen.

Das dritte und letzte Modul besteht dann immer aus zwei Freitag/Samstag Veranstaltungen in Hamburg im Oktober und November. Dieses dritte und letzte Modul wird dann nach bestandener Prüfung als „Geprüfte/r Immobilienwirt/in (FMA)“ abgeschlossen.

 **********************************************Hinweis:*********************************************** 

Seit 2015 werden alle unsere immobilienwirtschaftlichen Seminare von der “Deutschen Fachakademie der Immobilienwirtschaft (DFI)” durchgeführt                Weitere Informationen finden Sie unter: 

www.Deutsche-Fachakademie-Immobilienwirtschaft.de
*********************************************************************************************************Die Module gliedern sich wie folgt


Modul 1) Seminar Geprüfte/r Immobilienmakler/in oder Geprüfte/r Hausverwalter/in

 

Modul 2) Aufbaukurs oder Geprüfte/r Wertermittler/in oder Geprüfte/r Hausverwalter

 

(Modul 1 und 2 kann auch ersetzt werden durch einen vorhandenen Berufsabschluss Immobilienkaufmann/frau oder Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft)

 

Modul 3) Seminar Geprüfte/r Immobilienwirt/in (zwei Präsenztermine, jeweils am Freitag und Samstag im Oktober und November)

 

Unsere Präsenzseminare Geprüfte/r Immobilienmakler/in (FMA) finden regelmäßig im Wechsel in Hamburg, München und Berlin statt.
Die Präsenzseminare Geprüfte/r Hausverwalter/in, Wertermittler/in für Wohnimmobilien und der Aufbaukurs für Immobilienmakler werden derzeit nur in Hamburg abgehalten, jedoch von Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet besucht.

Teilnehmer können beim Modulstudium zum geprüften Immobilienwirt gerne auch das Absolvieren von Seminaren mit Fernkursen kombinieren.

Nachfolgend sehen Sie eine Grafik, welche Ihnen das Modulstudium zu geprüften Immobilienwirt erklärt:


Kontakt

FM Akademie Hamburg
Fachakademie der Immobilienwirtschaft

Lübecker Straße 1
22087 Hamburg

Telefon Sekretariat:
040 - 209 330-226
Fax:  209 330-227

www.FM-Akademie.de
info@FM-Akademie.de