Basisausbildung Immobilienmakler

Aus Erfahrung können wir beruhigt sagen, dass man die Basisausbildung zum Immobilienmakler, je nach Konzeption, in 3 bis 5 Tagen absolvieren kann.
Basisausbildung heißt hier die Vermittlung der Basiskenntnisse, um als Immobilienmakler nach dem Erhalt der Zulassung nach GewO 34C loszulegen.
Dies soll jedoch nicht bedeuten, dass dieses die einzige Aus- oder Fortbildung ist die man in seiner Karriere benötigt, sonder lediglich das Minimum als Basis um in diesen Beruf zu starten.
Jeder Immobilienmakler, welcher langfristig erfolgreich und kundenorientiert arbeiten möchte, wird immer wieder weitere Fortbildungsangebote im Maklerrecht, Marketing, Verkauf, neuesten Technologien etc. besuchen müssen.
Die Praxis zeigt auch, dass die erfolgreichsten Immobilienmakler gerne und ständige Besucher von Fortbildungsangeboten, Immobilienforen, Tagungen usw. sind. Während viele der eher umsatzschwachen und erfolglosen Immobilienmakler oft nichtmals über eine Basisausbildung als Immobilienmakler verfügen.
Das Gute in diesem Berufsfeld ist aber, dass man als Neueinsteiger nicht erst eine jahrelange Ausbildung machen muss, sondern nach der Basisausbildung sofort loslegen kann und vieles auch im „learning by doing“ Prinzip lernt, während man sich anderes dann über die Jahre bei tageweisen Fortbildungen und Immobilienveranstaltungen lernen kann.
 
Inhalte der Basisausbildung
 
Das Grundseminar oder die Basisausbildung, sollte als Mindeststandard die folgenden Themen beinhalten:
 
34C GewO
Maklerrecht             
Nachweis- und Vermittlungsmakler
Allgemein- und Alleinauftrag
Gemeinschaftsgeschäft
Provisions- und Courtagearten
Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)
Wohnungsvermittlungsgesetz (WoVermG)
Grundbuch
Immobilienkaufverträge
Haftung / Absicherung
 
 
Wenn das Basisseminar mit dem Abschluss „Geprüfte/r Immobilienmakler/in“ abschließt, dann sollten zusätzlich auch noch die folgenden Themen bearbeitet werden:
 
Einführung Immobilienbewertung
Immobilien/Baufinanzierung
Marketing (insbesondere Objektakquise)
Selbständigkeit
Maklersoftware
Professionelle Immobilienwebseiten
 


Weitere Themen zum Beruf Immobilienmakler:

Beruf Immobilienmakler
Berufsbezeichnung
Basisausbildung Immobilienmakler





Stichwörter: Traumberuf Immobilienmakler, Berufsbild des Immobilienmaklers, Ausbildung zum Immobilienmakler, Einkommen Immobilienmakler, Arbeitszeiten Immobilienmakler, Teilzeitarbeit Immobilienmakler, Nachweis- und Vermittlungsmakler, Vergütung Immobilienmakler, ungeschützte Berufsbezeichnung, Voraussetzungen 34C GewO, Basisausbildung Immobilienmakler, Fortbildung Maklerrecht, Neueinsteiger Immobilienmakler, Courtagearten, Allgemein- und Alleinauftrag, Geprüfte/r immobilienmakler/in.
 
 
 

Kontakt

FM Akademie Hamburg
Fachakademie der Immobilienwirtschaft

Lübecker Straße 1
22087 Hamburg

Telefon Sekretariat:
040 - 209 330-226
Fax:  209 330-227

www.FM-Akademie.de
info@FM-Akademie.de